Auf in den Orient

  21.05.22  1

Der Campspot für die letzte Nacht in Griechenland war halbwegs windgeschützt, das Wasser aber am Morgen wieder gefroren. Es war kalt. Zurück auf der Straße blies mir der Wind unerbärmlich von vorn entgegen. Auch wenn es nur 25 Kilometer bis zur Grenze waren, sie zogen sich verdammt lang ...

  Artikel lesen

Die „letzten“ Kilometer in Griechenland

  14.05.22  2

Von Meteora aus ging es dann doch recht zügig durch Nordgriechenland in die Türkei. Diese rund 700 Kilometer einfach nur so abzuspulen wurde der Region garantiert nicht gerecht. Allerdings war das Wetter alles andere als angenehm und ich wollte in die Türkei ...

  Artikel lesen

Zu Besuch in einer Märchenwelt

  07.05.22  0

Jedes Land hat so seine top Touristenattraktionen, für die es bekannt ist. Eigentlich vermeide ich diese Stück für Stück abzugrasen. Diesmal hatte ich aber extra die Route so geplant, um genau an solch einen Touristen-Hotspot zu gelangen: Meteora ...

  Artikel lesen

Euböa

  04.05.22  2

Nein, bei dem Titel bin ich nicht auf der Tastatur ausgerutscht. Euböa ist die zweitgrößte griechische Insel. Um das ordentlich auszusprechen, würden wir im deutschen eher Evia schreiben ...

  Artikel lesen

6 Wochen Winterschlaf?

  01.05.22  0

Schon bei der Abfahrt im Sommer war klar, Griechenland oder die Türkei sollten das erste Winterversteck für die Radreise werden. Mit der Zeit formte sich dann der Gedanke im Winter auch mal eine kleine Pause vom Radeln einzulegen ...

  Artikel lesen
Seite 1 von 49